Herzlich Willkommen bei 1907 Media - dem Service "Von Fans - Für Fans"
Wir betreiben den schnellsten und aktuellsten Service, den man von den Spielen des SV Waldhof Mannheim erhalten kann. Selbstverständlich ist unser Live-Angebot kostenlos und für jeden Fan frei empfangbar. 1907 Media versorgt euch in mehreren Bereichen, die ihr im oberen Menü findet.

Der 1907 Stream
Erlebt mit uns alle Spiele des SV Waldhof live: Heimspiele im Radioformat, Auswärtsspiele im Livestream - also mit Bild und Ton! Zudem erwarten euch: Live-Interviews und Pressekonferenzen. Während dem Spiel könnt ihr unseren integrierten Live-Chat nutzen und mit uns, sowie den anderen Zuschauern reden, jubeln oder diskutieren.

Der 1907 Ticker
Mit allerhand relevanten Informationen gefüllt, wartet der 1907 Ticker auf. Hier kann jeder das Geschehen auf dem Platz zeitgenau mitlesen und verfolgen. Egal von wo, diesen Service erreicht jeder Fan! Unser Liveticker ist die Basis unserer Berichterstattung, immer einsatzbereit und verlässlich.

Waldhofboard
Diskutiert mit anderen Fans über die aktuellen Geschehnisse im und um den Verein. Der Newsbereich ist immer auf dem aktuellsten Stand und bringt euch alle Neuigkeiten über den SV Waldhof direkt auf den Bildschirm. Mit seiner Vielfalt an unterschiedlichen Rubriken, deckt das Waldhofboard alle Themen ab, über die man sich, als Fan des SV Waldhof, unterhalten kann. Außerdem könnt ihr uns hier Feedback oder Anregungen für unsere Live-Projekte geben. 1907 Media ist ein Teil des Waldhofboards und das Waldhofboard ist ein Teil von 1907 Media.

Facebook
Über unseren 1907Media-Account bei Facebook halten wir euch immer auf dem Laufenden. Egal ob Verein, unser Live-Service oder sonstige Themen, rund um den Regionalliga-Fußball - täglich bringen wir euch über Facebook auf den aktuellsten Stand. Einfach adden und keine Neuigkeiten verpassen!

Wie empfange ich den Livestream?
- Entweder oben auf "1907 Stream" klicken oder dieser Adresse folgen: http://new.livestream.com/1907Stream

- Für das aktuelle Spiel, einfach auf den jeweiligen Spieltag gehen.

- Besitzer eines iPhones/iPads können sich die kostenlose App von Livestream.com im App Store herunterladen und unser Angebot so auch direkt von ihren mobilen Geräten oder unterwegs nutzen. Die App gibt es hier: Zum Download der Applikation

-> Nach der Installation einfach nach "1907 Stream" suchen. Besonderes Gimmick: Wenn ihr uns bei Livestream.com folgt, erhaltet ihr alle aktuellen Spieltage und den Beginn einer Livesendung direkt als Nachricht auf euer iPhone/iPad. Also noch heute Follower werden und nie ein Spiel verpassen!

-Alle anderen Follower erhalten eine Benachrichtigung per E-Mail, wenn unsere Liveschaltung startet.

- Die Android-App von Livestream.com befindet sich derzeitig noch in der Entwicklung. Sobald diese erhältlich ist, werden wir euch umgehend informieren.

Das 1907 Media-Team
Stefan "FRuUuDI" Freudenberg - Liveticker-Schreiber
FRuUuDI Stefan (33) wurde 1994, beim Spiel gegen den FSV Mainz 05, mit dem Waldhof Virus infiziert. Der Vater seines Kumpels , langjähriger Waldhof Anhänger und Dauerkartenbesitzer, nahm ihn mit aufs Spiel. Seitdem geht Stefan, sofern es seine Schichtarbeit zulässt, auf jedes Spiel ins CBS. Sein erstes Auswärtsspiel war 1997 in Trier und nun fährt er regelmäßig zu den Spielen des SV Waldhof in die Fremde. Seit dem Spiel in Pfullendorf 2012 , übernimmt Stefan auch den Liveticker für 1907 Media.


Dino De Lutiis - Organisation 1907 Stream
Dino De Lutiis Dino (25) sah den SV Waldhof zum ersten mal in der Saison 2002/03 und ist dem "Wunder-Waldhof" sofort verfallen. Trotz dem darauf folgenden Abstieg in die Oberliga, hielt er dem SVW weiterhin die Treue und begleitete - mit wenigen Ausnahmen - fast jedes Spiel der Blau-Schwarzen. 2007 wurde er als Ehrenamtlicher beim Verein tätig und arbeitete vor allem am Ticketschalter. Durch sein Engagement für den SV Waldhof und seiner Teilnahme bei etlichen Spielen, sowie Veranstaltungen, ist er ein bekanntes Gesicht beim Verein und in der Fanszene. Von 2009-2010 betrieb er einen Liveticker auf der Webseite eines Fanclubs und fütterte kurzzeitig den offiziellen Liveticker, welchen er daraufhin an Stefan Pirmann übergab. Heute organisiert er den 1907 Stream und fungiert hier Fußballkommentator.

Christian "Schiffer" Isselhard - Co-Kommentator
Schiffer Christian (46) sieht den Waldhof bereits seit 1983. Sein erstes Spiel war auch gleichzeitig das erste Spiel des SVW in der Bundesliga gegen Werder Bremen. Das erste Auswärtsspiel war dann in der gleichen Saison in Kaiserslautern. In den 90ern war er Mitglied bei der Kurpfalzfront. 2001 war er der führende Kopf bei der Gründung der Barrikade, bei der er von 2001 bis 2008 Mitglied und Vorsitzender war. Seit 2013 ist er hauptsächlich als Co-Kommentator im Team von 1907 Media. Er hat alle Höhen und Tiefen des Vereins mitgemacht und auch alle Arten des "Fanseins" erlebt.


Sandra Rödler - Kamerafrau
Sandra Sandra (45) geht seit 1975 auf den Waldhof und hat somit alles erlebt was man erleben kann. Sie war Jahrelang im Ordnungsdienst und ist jetzt bei 1907 Media mit dabei. Das schönste Erlebnis war der Bundesliga Aufstieg und das schlimmste der Zwangsabstieg. Ohne den Waldhof geht es nicht, auch wenn sie nicht immer bei allen Spielen dabei sein kann.



Robert Freudenberg - Der Fahrer/Tickerhelfer
Robert Robert (60) geht seit 2009 zum SV Waldhof. Er besuchte zwar vorher auch ab und zu mit einem Freund Spiele des SV Waldhof in der 2. Liga, aber richtig ernst wurde es erst am 11.04.2009, als der SV Waldhof in Heidenheim spielte. Man verlor zwar damals 2:1, aber die Fans feierten als ob sie gewonnen hätten. "Was ist den hier los Stefan?? Wir haben doch verloren?" fragte er Stefan "FRuUuDI" damals. Seitdem ging Robert des öfteren mal mit. Als FRuUuDI für 1907 Media angefangen hat zu arbeiten (damals Radio07), wurde auch Robert ein Teil des Teams. Er ist der Fahrer der Truppe und "das Mädchen für alles". Er versorgt das Team mit Essen und Trinken, da die Kommentatoren, Kameramänner/frauen oder Tickerschreiber ja nicht während dem Spiel weg gehen können.


Technik
Seit Anfang 2011 investierten wir bis heute einen hohen vierstelligen Euro Betrag, größtenteils aus eigener Tasche, in Hard- und Software, um den Liveticker übersichtlicher und professioneller zu machen. Gleichzeitig wurde mit dem übertragen der Spiele in Sprache experimentiert, und im Spätsommer wurde das erste Spiel des SV Waldhof gegen die Löwen aus München über das Kommunikations-Tool "Teamspeak", per Smartphone von der Südtribüne im Carl-Benz-Stadion aus, live gesendet. Nachdem aber Teamspeak der Belastung nicht standhielt, suchte wir nach einer anderen, optimaleren Lösung, und fanden diese im Bereich des Shoutcast-Radios. Mit Ende der Saison 2012/2013 begannen wir die Spiele des SV Waldhof bei Livestream.com LIVE mit Bild und Ton zu übertragen. Wir versuchen auch uns stets zu steigern und noch besser zu werden, um euch, euren Verein, den SV Waldhof so nah wie nur möglich zu bringen.

Liveticker
Der Liveticker gehört schon seit 2005 zu unseren Aufgaben und wurde anfangs sogar nur per SMS in ein spezielles Forum gesendet. Dank dem technischen Fortschritt sind wir heute in der Lage, unser eigenes Liveticker-Script zu füllen und so auch diejenigen auf dem Laufenden zu halten, die das Radioangebot von uns nicht hören können. Neben dem Ticker hat man auch die Möglichkeit über einen Facebook-live-Chat mit anderen Waldhof-Fans über den Spielverlauf zu kommunizieren. Diesen findet ihr immer auf der aktuellen Spieltagsseite, hinter den Aufstellungen.

Spieltagsseite
Die Spieltagsseite ist die für jedes Spiel extra aufrufbare Seite, auf der ihr neben dem Livestream und dem Liveticker auch nach dem Spiel alle Presseartikel, Interviews, Fotos, Pressekonferenzen und natürlich auch die bewegten Bilder zum Spiel finden könnt. Es lohnt sich also, auch nach dem Spiel des öfteren mal auf unserer Website vorbeizuschauen.

Wir benötigen eure Unterstützung
Da unser Angebot für jeden kostenlos und frei zu empfangen ist, bauen wir auf eure freiwillige Unterstützung, nach dem Motto: "Für einen guten Service, bezahle ich auch gerne!" Niemand wird von uns zur Kasse gebeten, muss ein Abo abschließen oder gar einen Vertrag eingehen, um die Spiele seines Vereins wahrnehmen zu können. Ob und in welcher Größenordnung, man uns unterstützen will, bleibt jedem selbst überlassen: ein Fan sieht mehr Spiele, ein anderer weniger, Letzterer ist von uns Abhängig, da er sonst gar nichts von den Spielen mitbekommt - es bleibt jedem selbst überlassen, wie viel ihm unser Service Wert ist, wir aber freuen uns über jegliche Hilfe, die wir von euch bekommen können.

Bei allen Spaß, den auch wir mit dem Projekt "1907 Media" haben, ist es im Grunde richtige Arbeit, die wir hier betreiben. "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel" - und so starten auch wir sofort mit unserer Arbeit nach Beendigung eines Spieltages, diskutieren über das kommende Spiel, checken unsere Ausrüstung, klären den Standort und die Infrastruktur für das Internet ab, organisieren die Fahrten, schneiden Filme, schreiben E-Mails, bereiten Grafiken vor und informieren euch noch tagtäglich. Ebenso sei nicht die Arbeit während der Sommer- und Winterpausen zu unterschätzen, in denen wir uns massiv auf die Saison vorbereiten, Konzepte schreiben, uns beraten, Pläne aufstellen und Verhandlungen führen.

Diese ganzen Dinge sind für uns aber eine Sache der Selbstverständlichkeit, da wir uns selbst als Fans sehen, die ihre Dienste, aus Verbundenheit zu den anderen Fans und zu unserem Verein, leisten. Deswegen dient eure Hilfe allein zur Deckung der Kosten, die wir tragen müssen.
Diese teilen sich wie folgt auf:
  • Kosten für den Livestream
  • Lizenz zur Bildübertragung
  • Internetverträge
  • Hardware & Software, die für das Projekt zwingend notwendig sind


Wie ihr uns Helfen könnt und warum sich das Helfen lohnt

Damit unser Projekt, über die Winterpause hinaus, erhalten bleibt, benötigen wir insgesamt 6000€. Wie es sich für ein gemeinnütziges Projekt gehört, versuchen wir diese Summe, so transparent wie nur möglich, darzustellen, weshalb wir uns für die Crowdfunding-Plattform "Startnext" entschieden. Hier findet ihr noch zusätzliche Informationen über unser Projekt und einen genauen Kostenplan. Besucht uns einfach auf: http://www.startnext.de/1907-stream Sobald das Projekt in die Finanzierungsphase wechselt (voraussichtlich am 21.08.), könnt ihr eure Unterstützung, per überweisung oder PayPal, geltend machen. Hierzu ist keine Anmeldung auf Startnext notwendig! Euer Support hilft uns und belohnt euch doppelt: Neben unserem Projekt "1907 Media", erhaltet ihr, für die jeweils getätigte Unterstützung, einen Pin, Schal, ein T-Shirt, alles zusammen und - für die ganz treuen Zuschauer - eine Anzeige auf unserem Livestream. (Nähere Infos auf unserer Startnext-Seite) Also packen wir es zusammen an! Vielen Dank vorab und weiterhin viel Spaß mit unserem Service "von Fans - für Fans!"


Vielen Dank vorab und weiterhin viel Spaß mit unserem Service von Fans - für Fans!

Euer 1907 Media-Team